Laura Marling über Lou Andreas-Salomé

Laura Marling über Lou Andreas-Salomé

Auf ihrem neuen Album „Semper Femina“ erzählt die Folksängerin Laura Marling Geschichten von unterschiedlichen weiblichen Lebensentwürfen. Dafür diente ihr Lou Andreas-Salomé als Muse. more…
Ja zur Jalousie

Ja zur Jalousie

Um neue Ausdrucksformen finden zu können, braucht es Zeit und Mut. Für ihr drittes Album »Jalousie« haben Messer beides genutzt und mit einigen Zäsuren neue Räume jenseits von Postpunk, Krautrock und Artpop geöffnet. Verena Reygers traf die Band zum Gespräch über Jalousien, Neo-Noir-Stimmungen, die Liebe, orgelnde Bassisten und das Glück. more…
Mit langem Atem

Mit langem Atem

Als Frontfrau der Band „Cultured Pearls“ wurde Astrid North Mitte der 1990er-Jahre zur bekannten Soulstimme. Längst hat sie sich auch als Solokünstlerin etabliert –mit Ausdauer, aber auch dank Yoga. more…
Ey, Schnipo-Style!

Ey, Schnipo-Style!

Mit ihren Liedern zwischen Pop und Popo könnte man Schnipo Schranke für die feministische Speerspitze der Hamburger Musikszene halten. Sind sie aber gar nicht. more…

Meine Lust ist meine Lust

Trauen Sie niemandem, der behauptet, er weiß, was Frauen wollen. Selbst die Sexualwissenschaft begreift jetzt: Weibliches Begehren ist sehr, sehr individuell. Guter Grund, sich selbst zu entdecken. more…
Sabina

Sabina

Sabina, schon als Sängerin der Brazilian Girls hast du dich nicht auf eine Sprache reduziert, sondern englisch, französisch und spanisch wild miteinander gemixt. Auf deinem Solodebüt „Toujours“ singst du sogar in fünf verschiedenen Sprachen. Warum bist du so talentiert? Darauf würde ich gerne antworten, weil ich in jeder Sprache einen Liebhaber hatte. Das stimmt aber […] more…

„Wir sind perfekt, so wie wir sind“

22.4.2015, Berlin. Heather Nova muss in wenigen Stunden zum Flughafen, aber das Gespräch mit der Musikerin findet trotzdem ohne jeden Zeitdruck statt. Stress scheint ein Fremdwort für die 47-Jährige zu sein, die mit ihrem Koffer und einem violetten Schlapphut in der Lobby ihres Hotels erscheint. Sie trägt eine silberne Halskette mit Vogelamuletten und eine große […] more…
Haltung statt Pose

Haltung statt Pose

Junge Bands, die ihr Dagegensein mit an Punk und Rock’n’Roll geschultem Parolen-Pop befeuern, sind nicht neu. Trümmer aus Hamburg machen trotzdem etwas anders. Ihr selbstbetiteltes Debüt solidarisiert das Bekenntnis zum Exzess mit dem Willen zur zarten Revolte. Ein Widerspruch? Nein, weiß Verena Reygers, die mit Paul Pötsch, Maximilian Fenski und Tammo Kasper der Bandphilosophie auf […] more…

Härter, härter!

Sasha Grey wollte gezielt in die Porno-Branche, um ihre Phantasien auszuleben. Nach über 200 Filmen stieg sie aus und schrieb einen Roman über die Emanzipation einer Frau more…

Kein Grund für Smileys

Frauenquote Manuela Schwesig und Heiko Maas haben ihre Quoten-Pläne vorgestellt. Doch die Leitlinien sind leider eine Waffe ohne Munition more…
Powered by WordPress | Fluxipress Theme